Neuerscheinung Ratgeber

Bronchiektasen sind nicht heilbare Ausweitungen der Bronchien. Werden diese Ausweitungen von Bakterien besiedelt, entzünden sie sich. Bronchiektasen können infolge einer chronischen Lungenerkrankung wie beispielsweise COPD, Lungenemphysem etc. entstehen, in seltenen Fällen sind sie angeboren.

Pneumologische Rehabilitation

…in Zeiten von Corona

In einer aktuellen Empfehlung zur Pneumologischen Rehabilitation bei CoVid-19 beschreibt die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin e.V. (DGP) die gesundheitlichen Folgen von CoVid-19 und leitet daraus rehabilitative Maßnahmen für die Betroffenen ab.

Vorbereitungen auf den Winter

Machen Sie es wie Eichhörnchen und Igel, sorgen Sie vor!

Irgendwie schien es so, als habe das Virus an Kraft verloren, als könne man es überlisten und so tun, als wäre „die Luft rein“. Das Wiederaufflammen zahlreicher Infektionen über die Republik verteilt und insbesondere angeheizt durch Urlaubsrückkehrer aus Mallorca, Kroatien, Bulgarien und anderen Urlaubszielen hat uns aber schnell in die Wirklichkeit zurückgeholt.

Unser Leben mit Corona

Sicherheit gewinnen

Die aktuelle Situation führt zu einer ganzen Reihe von Veränderungen, die nicht nur unsere psychische Widerstandsfähigkeit auf eine harte Probe stellt.

Während wir der Pandemie durch seine Omnipräsenz in den Medien kaum entfliehen können, so können wir dennoch durch unsere Einstellungen und Verhaltensweisen Dinge verändern und somit unser persönliches Sicherheitsgefühl stärken. Lernen wir MIT Corona zu leben.

COPD – GOLD-Empfehlungen

Medikamentöse Therapien auf die Situation des Patienten ausrichten

Die Abkürzung COPD steht für chronic obstruktive pulmonary disease. Unter diesem Begriff werden die Erkrankungen chronisch verengende Bronchitis und Lungenemphysem (Lungenüberblähung) zusammengefasst.

COPD geht mit einer chronischen Entzündung und Zerstörung am Lungengewebe einher.

Luftqualität – Gesünder Wohnen

Dicke Luft?

Im Schnitt halten wir uns zwischen 80 und 90 Prozent des Tages in geschlossenen Räumen auf, die meiste Zeit davon zu Hause.

Verunreinigungen der Luft in Innenräumen sind deshalb von unmittelbarer Bedeutung für das Wohlbefinden und unsere Gesundheit.

Immunsystem auf Trab bringen

Impfen – Antworten auf Ihre Fragen

Wenn der Herbst naht, beginnt für viele Patienten mit chronisch obstruktiven Atemwegserkrankungen, wie z. B. Asthma und COPD, eine Phase mit vermehrten Infekten.

Sich zu Hause einzusperren, mindert die Gefahr leider kaum und hat den großen Nachteil, dass der Organismus eher noch anfälliger wird und Viren oder Bakterien auf umso geringeren Widerstand stoßen.

Inhalatoren richtig reinigen

Neben der richtigen Anwendungstechnik ist die korrekte Reinigung der Inhalatoren gleichermaßen wichtig

Um mit inhalativen Arzneimitteln die bestmögliche Wirkung zu erzielen, ist die richtige Anwendungstechnik das A und O. Was dabei jedoch oft vernachlässigt wird, ist die korrekte Reinigung der Geräte.

Welche Grundregeln hierfür gelten, und was bei den einzelnen Inhalatoren speziell zu beachten ist, erfahren Sie hier.

Gesundheits-Apps

…auf Rezept – Kommentare und Erfahrungen

Ärzte können künftig digitale Anwendungen, wie Tagebücher für Diabetiker oder Apps für Menschen mit Bluthochdruck verschreiben.

„Auf eHealth bin ich wirklich neugierig! Doch ist wirklich alles Gold, was glänzt?“