Menü +

Beiträge durchsuchen

Kategorie: Lungenerkrankung

COPD: Auswirkungen auf Alltag, Psyche und Lebensqualität

Aktualisierte Neuauflage September 2018 hier lesen, bestellen, download  –  Kontakt / Newsletter bestellen Bildnachweis: freshidea, ArTo – Fotolia.com COPD Auswirkungen auf Alltag, Psyche und Lebensqualität Das Gefühl der Atemnot unter Belastung führt zu Unsicherheiten und Ängsten. Um die Atemnot zu vermeiden, begeben sich viele COPD-Patienten in eine körperliche Schonhaltung. Doch diese Schonhaltung bewirkt genau das Gegenteil, denn sie fördert die COPD-bedingte Abnahme der körperlichen Leistungsfähigkeit, der Muskulatur und belastet das Herz-Kreislaufsystem zusätzlich.   Die Teilnahme am […]

Alpha´s auf dem Camino 2018

Vorschau der Zeitschrift Patienten-Bibliothek / Atemwege und Lunge – Winter 2018 hier lesen, bestellen, download  –  Kontakt / Newsletter bestellen Jakobsweg mit Alpha1 …und mit Sauerstoff Alpha´s auf dem Camino 2018 Ausgerichtet von der spanischen Alpha1 Selbsthilfeorganisation ist das Ziel der Organisatoren zum einen auf die immer noch viel zu wenig bekannte Erkrankung Alpha-1-Antitrypsinmangel (AATM) aufmerksam machen.   AATM ist eine der häufigsten Erbkrankheiten der Lunge, dennoch bleibt die Erkrankung in den meisten Fällen unerkannt […]

Infektionen bei Asthma und COPD

Artikel aus der Zeitschrift Patienten-Bibliothek / Atemwege und Lunge – Herbst 2018 hier lesen, bestellen, download  –  Kontakt / Newsletter bestellen Erfahrungen Wie kann ich selbst gut für mich sorgen? Beate Krüger aus Hamburg ist Asthma- und COPD-Patientin (sogenannte Mischform, abgekürzt als ACOS bezeichnet) und benötigt eine Dauertherapie mit einer nicht-invasiven Beatmung (NIV). Als Mitglied des Patientenbeirates der Patienten-Bibliothek liegen Beate Krüger besonders die Aufklärung und die Information über schwierigere Themen am Herzen. Infekte sind […]

Bedeutung von Infektionen

Artikel aus der Zeitschrift Patienten-Bibliothek / Atemwege und Lunge – Herbst 2018 hier lesen, bestellen, download  –  Kontakt / Newsletter bestellen Die Bedeutung von Infektionen Die kältere Jahreszeit naht und mit ihr eine erhöhte Infektgefährdung. Atemwegsinfekte können bei Patienten mit chronischen Lungenerkrankungen zu einer akut auftretenden, plötzlichen Verschlechterung führen. Diese krisenhaften Krankheitsschübe werden als Exazerbationenbezeichnet. Etwa die Hälfte der akuten Exazerbationen entwickelt sich infektbedingt. Was ist zum Thema Infekte wichtig zu wissen? Wann sollte ein […]

Wissen und Forschung COPD und Lungenemphysem

Artikel aus der Zeitschrift Patienten-Bibliothek / Atemwege und Lunge – Herbst 2018 hier lesen, bestellen, download  –  Kontakt / Newsletter bestellen Wissen und Forschung COPD und Lungenemphysem Von Diabetes, Krebs, Bluthochdruck oder auch Asthma haben die meisten Menschen eine ziemlich klare Vorstellung. Fast jeder kann zumindeste einige Merkmale mit diesen Erkrankungen verbinden oder näher beschreiben, um welche Erkrankung es sich handelt. Was sich jedoch hinter dem sperrigen Begriff COPD verbirgt, wissen nach wie vor die […]

COPD – Tägliches Training mit fortgeschrittener Lungenerkrankung

Artikel aus der Zeitschrift Patienten-Bibliothek / COPD in Deutschland – Winter 2017 hier lesen, bestellen, download  –  Kontakt / Newsletter bestellen Motivation Tägliches Training mit Michaela Frisch Ein Schwerpunkt dieser Ausgabe ist: „Leben mit fortgeschrittener Lungenerkrankung“. Diesem Thema hat Michaela Frisch, Therapieleiterin der Espan-Klinik in Bad Dürrheim auch das Motivationstraining für Ihre täglichen Übungen gewidmet. Weitere Anregungen finden Sie, wie immer in jeder Ausgabe der Patienten-Bibliothek/COPD in Deutschland. Alle Ausgaben für Sie online lesbar auf […]

COPD – Weaning

Artikel aus der Zeitschrift Patienten-Bibliothek / COPD in Deutschland – Winter 2017 hier lesen, bestellen, download  –  Kontakt / Newsletter bestellen Weaning Kämpfen lohnt sich! Die 70 jährige Patientin Ursula Becker (Name von der Redaktion geändert) ist verheiratet und Mutter einer Tochter. Früher hat sie viel geraucht.Im Jahr 2015 erfuhr die ehemalige Näherin, dass sie an einer schweren COPD mit Lungenemphysem erkrankt ist. Noch am Tag der Diagnose habe sie aufgehört zu rauchen, erklärt Ursula […]

COPD-Patient – Missverständnisse – Außerklinische Heimbeatmung

©-AK-DigiArt-Fotolia

Artikel aus der Zeitschrift Patienten-Bibliothek / COPD in Deutschland – Winter 2017 hier lesen, bestellen, download  –  Kontakt / Newsletter bestellen Außerklinische Heimbeatmung Vier häufige Missverständnisse 1. Sind Sauerstofftherapie und Beatmungstherapie dasselbe? Nein, bei der Sauerstofftherapie (richtiger Langzeit-Sauerstofftherapie) wird über eine Nasenkanüle hochprozentiger Sauerstoff der Atmung zugefügt. Bei der nicht-invasiven Beatmung hingegen wird normale Umgebungsluft über eine Maske in die Atemwege „gepumpt“, durch einen Wechsel der Druckniveaus wird die Einatmung (hoher Druck) bzw. Ausatmung (geringer […]

O2-Assistenten Fragen zur LOT? Wir helfen gerne!

Artikel aus der Zeitschrift Patienten-Bibliothek / COPD in Deutschland – Winter 2017 hier lesen, bestellen, download  –  Kontakt / Newsletter bestellen O2-Assistenten Fragen zur LOT? Wir helfen gerne! Wir Patienten wünschen uns eine kompetente, fachlich versierte Beratung für einen eklatant veränderten neuen Lebensabschnitt. In den Fortbildungskursen zur 02-Assistentin des Verbands des Pneumologischen Assistenzpersonals in Deutschland (VPAD) erleben Mitarbeiter/innen Pneumologischer Praxen und Zentren dem Patienten auf Augenhöhe zu begegnen, lernen seine Bedürfnisse und Ansprüche zu verstehen […]

Langzeit-Sauerstofftherapie – Sauerstoff Verordnung

©-SOLO2_OF01 - Invacare

Artikel aus der Zeitschrift Patienten-Bibliothek / COPD in Deutschland – Winter 2017 hier lesen, bestellen, download  –  Kontakt / Newsletter bestellen Sauerstoff Verordnung Die Notwendigkeit einer Langzeit-Sauerstofftherapie (LOT) ist für die meisten Patienten ein einschneidendes Erlebnis. Nicht wenige Patienten erhalten die Verordnung während eines Klinikaufenthaltes, der aufgrund einer akuten Verschlechterung (Exazerbation) notwendig wurde. Hier sollte jedoch nach Verbesserung der Erkrankungssituation zunächst durch den behandelnden Lungenfacharzt festgestellt werden, ob eine LOT tatsächlich erforderlich ist. Die Tatsache […]

Nächste Seite »